Musik & Bildung

Klavier • Blockflöte • Musiktheorie • Chorleitung Eltern-Kind-Gruppen • Musikalische Früherziehung

Mitglied im



Gruppenunterricht


Klavier – Blockflöte (jew. bis 3 Schüler) Musiktheorie  Gehörbildung – Vorbereitungskurse – Crashkurse

Für wen ist Gruppenunterricht geeignet?

Grundsätzlich kann jeder, der an einem Instrument übt, die Inhalte auch in Gruppen verfolgen.

Es kann einerseits diese Unterrichtsform aus Kostengründen interessant sein, andererseits gibt es auch unterschiedliche Schülertypen, für die der Gruppenunterricht sogar vorteilhaft ist.

Während sich der eine Schüler nur im Einzelunterricht konzentrieren kann, fällt es dem anderen Schüler eher leichter, wenn er durch einen Partner motiviert wird.

Außerdem gibt es gerade bei Instrumenten wie z.B. Klavier wenig Möglichkeiten, in der Gruppe zu musizieren (wie bei Orchesterinstrumenten).

Besonders beim vierhändigen Klavierspiel oder bei der Begleitung eines Soloinstrumentes, dient der Gruppenunterricht als große Motivation.

Diese Unterrichtsform ist ab zwei oder mehr Personen möglich. Suchen Sie sich einen Partner, mit dem Sie gemeinsam das Gruppenangebot in Anspruch nehmen möchten.

Gerne suche ich auch für Sie einen passenden Partner, der Ihrem Leistungsniveau sowie Ihren Wünschen und Neigungen entspricht.

In jedem Fall kommt das Unterrichten in einer Gruppe dem Einzelnen kostengünstiger zu Gute.